Drucktaster Schalter

/Drucktaster Schalter
Drucktaster Schalter2021-04-13T11:36:59+02:00

Zur Ein- und Ausschaltung von Lichtern, Computern oder anderen elektronischen Geräten wird stets eines benötigt: ein Schalter. Sei es nun im privaten oder geschäftlichen Umfeld – um dieses Bauteil kommt man nur schwer herum. Doch Schalter ist nicht gleich Schalter! Je nach beabsichtigter Funktionsweise kommen unterschiedliche Ausführungen zum Einsatz. Zu den wichtigsten zählen wohl Drucktaster und -schalter. Sie sorgen dafür, dass elektrische Verbindungen zwischen einem Gerät und einer Stromquelle entweder für eine begrenzte Zeit oder dauerhaft hergestellt oder getrennt werden. Die spezifische Konstruktion ist hierbei dafür verantwortlich, dass die unter Spannung stehenden Schaltkontakte sich nicht unerwünscht mit den Bedienelementen berühren.

Die Drucktaster und -schalter lassen sich sowohl sichtbar als auch unsichtbar verbauen. Während beispielsweise Ein- und Ausschalter von Haushaltsgeräten oder Elektrowerkzeugen gut sichtbar und bedienbar sind, setzt man bei Alarmkontakten oder Sicherheitstastern in elektronischen Geräten eher auf die versteckte Variante. Teilweise sind sie zudem mit Signalelementen wie beispielsweise einer Beleuchtung ausgestattet. Diese kann die Betriebsbereitschaft beziehungsweise den aktuellen Schaltzustand anzeigen und die Bedienung damit erleichtern.

So unterscheiden sich Drucktaster und -schalter

Bei einem Drucktaster handelt es sich genau genommen nicht um einen Schalter. Denn der Taster sendet bei Betätigung lediglich Impulse aus. Diese sorgen für die Aktivierung eines Stromkreises oder Prozesses. Dabei ist die Funktionsweise wie folgt: Wird auf den Taster Druck ausgeübt, übermittelt dieser das Signal an die Verteilerstation, wodurch sich der Stromkreis schließt. Hierdurch wird ein Relais angesteuert, das wiederum zur Schaltung weiterer Aktionen führt. Diese Funktion wird nur so lange ausgeübt, wie der Taster gedrückt wird, da dieser immer wieder automatisch in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Drucktaster werden sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt. Dabei sind die Anwendungsgebiete äußerst vielfältig. So werden sie beispielsweise in Tastaturen, Klingeln, Türöffnern oder im Treppenhauslicht verbaut. Werden mehrere Taster in einer Gruppe angeordnet, spricht man auch von einem Tastenfeld. Das bekannteste Beispiel ist hier die Computertastatur.

Druckschalter funktionieren ähnlich wie Drucktaster, unterscheiden sich aber in einem wesentlichen Punkt: Während bei den Tastern aufgrund des Impulses lediglich ein kurzzeitiger Kontakt erzeugt wird, handelt es sich hier um eine dauerhafte Einstellung, sobald der Schalter betätigt wird. Doch auch hier wird eine Druckänderung benötigt, um die gewünschte Funktion zu erzielen. Ist dies der Fall, entsteht zwischen den leitenden Verbindungen eine Brücke. Die Folge: Der Stromkreis öffnet oder schließt sich. Auch Druckschalter werden sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich genutzt. Klassische Anwendungsbereiche sind zum Beispiel Haushaltsgeräte oder Taschenrechner. In der Industrie und Verfahrenstechnik werden sie zudem bei Ventilen oder Pumpen verwendet. Der Schalter kann dafür sorgen, dass ein bestimmter Druck nicht unter- oder überschritten wird. Es lassen sich zudem zwei Funktionsweisen unterscheiden: mechanisch arbeitende sowie elektronisch arbeitende Bauteile.

Drucktaster und -schalter bei H&H Components

Je nachdem, welche Funktionen benötigt werden, eignet sich also entweder ein Drucktaster oder ein Druckschalter besser. Zudem kommt es darauf an, ob das Bauteil sichtbar oder unsichtbar verbaut werden soll. Bei H&H Components finden Sie für nahezu alle Anforderungen die passende Lösung: In unserem Sortiment können Sie sowohl Miniatur- als auch Subminiatur-Ausführungen entdecken – auf Wunsch auch ausgestattet mit Signalelementen. Zudem bieten wir Ihnen ebenfalls verschiedene Modelle an Geräte- und Netzschaltern. So wird Ihr Projekt garantiert ein Erfolg!

Wir sind bereits seit 25 Jahren in der Branche tätig und haben uns in dieser Zeit einiges an Erfahrung und Expertise angeeignet. Als Spezialisten für elektronische und elektromechanische Bauelemente beraten wir Sie gern ausführlich, wenn Sie noch nicht sicher sind, welcher Drucktaster oder -schalter für Sie die richtige Wahl ist. Sie erreichen uns telefonisch unter 089 244100–40 oder per Mail an office@2h-components.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!